Core drills for Diamond drill with micro impact

57 models
Diamantbohrer für Diamant-Bohrmaschinen

Das Bohren von Löchern für Steckdosen, Klima- oder Heizungsanlagen und viele andere Arbeiten in Beton und anderen Baumaterialien kann nicht immer mit einem herkömmlichen Bohrer oder Perforiermaschine durchgeführt werden.

Dies gilt insbesondere für Löcher, die tiefer gebohrt werden als der Untersockel. Hier helfen spezielle Diamant-Bohrmaschinen, die wesentlich leistungsfähiger sind als die vorgenannten Geräte und selbst härteste Materialien schnell und in unterschiedlicher Tiefe durchbohren können.

Diamantbohrer für Diamant-Bohrmaschinen werden als Verbrauchsmaterial für solche Geräte verwendet.

Für einfache Arbeiten, wie z. B. das Bohren von Löchern für Steckdosen, reicht ein herkömmliche Perforiermaschine oder einen Bohrer aus, aber wenn Ihr Arbeitsbereich umfangreicher ist, kommen Sie um eine Diamantbohrer nicht herum. Mit dieser Art von Geräten lassen sich viele Bauarbeiten durchführen:

  • Löcher für Heizungs- und Klimaanlagen.
  • Fertigungsöffnungen für Wasserversorgung, Kanalisation und Steigleitungen.
  • Anbringen von Löchern für die Luftkanäle.
  • Durchführen verschiedener Nischen.
  • Löcher für elektrische Leitungen.
  • Fertigungsöffnungen für Feuerlösch- und Alarmanlagen.

        Und das ist noch nicht die ganze Liste der Bauarbeiten, die mit einer Diamant-Bohrmaschine durchgeführt werden können. Bei der Auswahl solcher Ausrüstung muss auf bestimmte Parameter geachtet werden, die das Spektrum der auszuführenden Aufgaben beeinflussen können:

  1. Kraftleistung. Die Mindestleistung für diese Ausrüstungen beträgt 1500 Watt und die Höchstleistung kann 3000 Watt überschreiten. Eine große Leistungsreserve ermöglicht es Ihnen nicht nur, die Arbeit schneller zu erledigen, sondern verlängert auch die Lebensdauer des Geräts, so dass es am besten ist, eine leistungsstärkere Bohrer zu wählen.
  2. Maximaler Bohrdurchmesser. Die Hersteller geben immer an, welche Bohrergröße für ihre Ausrüstung empfohlen wird. Häufig beträgt der maximale Durchmesser eines Diamant-Bohrsystems 122-132 mm, bei leichten Materialien wie Ziegeln oder Porenbeton kann er jedoch bis zu 162 mm betragen.
  3. Gewicht der Ausrüstung. Da das Bohren von Hand erfolgt und in der Decke oder mit ausgestreckten Armen erfolgen kann, ist es besser, eine leichtere Bohrmaschine zu wählen. Schließlich wird er nicht nur sein eigenes Gewicht halten, sondern auch mit einem Diamanten als Verbrauchsmaterial ausgestattet sein.
  4. Zusätzliche Funktionen. Zu den gängigsten optionalen Funktionen gehören mehrere Geschwindigkeitsmodi, eine Überlastkupplung, ein Sanftanlauf und eine Überhitzungsüberwachung des Werkzeugs. All diese Merkmale wirken sich auf die Qualität der Arbeit, die Sicherheit des Bedieners und die Lebensdauer des Werkzeugs selbst aus, und je mehr Optionen zur Verfügung stehen, desto besser.

 Fast alle handgeführten Diamant-Bohrsysteme sind für den Trockenlauf ausgelegt, mit Ausnahme einiger weniger Modelle. Die Trockenbaustoffbehandlung kann sogar in bereits renovierten Räumen eingesetzt werden, da sich kein Schmutzschlamm im Raum verteilen kann. Bei der trockenen Verarbeitung entsteht jedoch eine Menge Staub.

Ein Steckdosenloch zum Beispiel erzeugt etwa eine Tasse Staub, der bis in die hintersten Ecken des Raumes fliegen kann. Und für einen Standort mit einer fertigen Renovierung ist dies ein großer Nachteil. Um den Bohrstaub zu minimieren, stellt TM Mechanic ein spezielles Overlay namens "DrillDuster 2.0" her.

Die Konstruktion des Geräts erzeugt ein starkes Vakuum, so dass es auch an horizontalen Flächen und Decken montiert werden kann.

Neben der Instrumenten der Entstaubung stellt TM Mechanic ein spezielles Gerät für die einfache Ausrichtung von Bohrern her - den "Centrator". Ein spezieller Bohrer wird als Ausrichtungshilfe bei Steinbohrern für Teilbohrungen verwendet, kann aber nicht an längeren Bohrern angebracht werden. Hier kommt der Mechanic Centrator ins Spiel. Dieses Gerät ist in drei Modellen erhältlich, die jeweils mit zwei Bohrer mit Durchmessern 42\52, 62\72 und 82\102mm ausgestattet werden können. 

Auf der Distar-Website können Sie aus einer Vielzahl von Verbrauchsmaterialien aus Diamant in verschiedenen Durchmessern und mit unterschiedlichen Bohrungen wählen. Neben dem eigentlichen Verbrauchsmaterial aus Diamant gibt es auch Zubehör für eine komfortablere, staubfreie und sauberere Arbeitsumgebung.

Das umfangreiche Sortiment an Diamantbohrern lässt keinen Kunden ohne das benötigte Verbrauchsmaterial zurück. Unsere Manager beraten Sie bei der Verarbeitung der verschiedenen Materialien.

Newsletter
Stay up to date with our new products, blog updates, deals and more
Newsletter
Error during saving!
Data saved successfully!
Product added to cart
Product added to favorites
Product added to comparison